Logos auf dem Körper

Einmal im Leben eine bahnbrechende Idee haben und diese perfekt vermarkten – wer träumt nicht davon? Doch häufig ist die Idee noch nicht ausgereift oder es fehlt der Mut und die Zeit, sie konsequent weiterzuverfolgen. Bei Tino Krause ist das etwas anders. Dem 28 Jahre alten Medienberater aus dem sächsischen Taucha kam die Idee, sich mindestens 400 Firmenlogos auf den Körper tätowieren zu lassen. Damit würde er nicht nur eine Menge Geld verdienen, sondern sich auch einen Platz im Guinness Buch der Rekorde sichern. Wir haben Tino Krause besucht und uns sein Vorhaben erklären lassen. Und: Wir haben die ersten gestochenen Logos auf seinem Körper zu Gesicht bekommen.