LIVE TV App
PlayPause

Rock im Feld

Drei fantastische Tage und ein Besucheransturm, der sich gewaschen hatte. Am Wochenende stand der Westerwald endlich wieder ganz im Zeichen von  „Rock im Feld“. 20 Jahre ist es schon her, dass das Open-Air Festival seinen Startschuss feierte. Zum Jubiläum wurde einiges aufgefahren. Reboozed, Stahlmann, Die Toten Ärzte und Völkerball. Damals hatte noch niemand damit gerechnet, dass sich die Veranstaltung auf einer Kuhwiese zu einem derart großen Event entwickeln würde.