Unterwegs mit dem Tiernotdienst

Tierarztpraxen gibt es in Leipzig überdurchschnittlich viele. Doch wessen Tier am Abend, Wochenende oder Feiertag erkrankt, dem blieb bislang nur der Weg direkt in die Klinik. Diese ist jedoch i.d.R. chronisch unterbesetzt. Die Folge: Lange Wartezeiten. Aus dieser Notsituation heraus gründete Tierarzt Sascha Weinlein den Mobilen Tierarzt-Notdienst. Mit einem kleinen Team ist er zur Stelle, wenn es einem Tier schlecht geht.