LIVE TV App
PlayPause

XINHUA TV Teil 1

Das Forum für Chinesische und Afrikanische Kooperation (FOCAC) traf sich Anfang September zu seinem 7. Gipfeltreffen in Peking. Es brachte China und die 53 afrikanischen Länder, mit denen es diplomatische Beziehungen unterhält sowie die Afrikanische Union zusammen. Basierend auf früheren Gipfeln wird China in diesem Jahr wahrscheinlich noch höhere Beiträge für afrikanische Länder versprechen. Diese sind bereits massiv von 5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2006 auf 60 Milliarden US-Dollar gestiegen, verteilt auf verschiedene Fonds und Beiträge im Jahr 2015. Im Rahmen einer Sondersendung strahlt DRF-1 hierzu eine zweiteilige Dokumentation mit Hintergrundinformationen aus.