LIVE TV App
PlayPause

18-Jähriger verursacht Mega-Schaden

news image

Alkohol im Spiel?

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Weitersburg hat am frühen Montagmorgen einen schweren Unfall in Bendorf gebaut. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann mit seinem Wagen auf der Hauptstraße unterwegs und wollte nach links abbiegen, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Auto des jungen Mannes kam nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Verteilerkasten vor einer Mauer und gegen ein Verkehrsschild. Die vier Insassen des Unfallwagens wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Das Fahrzeug war nach dem Unfall jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde vorläufig sichergestellt.