LIVE TV App
PlayPause


Ahrbrücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder freigegeben

news image




L83 wurde baulich erneuert

Die durch die Flutkatastrophe im Juli 2021 stark beschädigte Ahrbrücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Verlauf der L 83 ist nach baulicher Teilerneuerung seit dem 24. September wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat Verkehrsministerin Daniela Schmitt in einer Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums mitgeteilt. Durch die Flutkatastrophe im Ahrtal musste die Ahrbrücke im Widerlagerbereich teilerneuert und auch die Radwegeunterführung auf der Widerlagerseite „Königsfeld“ erneuert werden. Schmitt hob in ihrer Mitteilung sowohl die Arbeit des LBM, als auch die Baufirmen vor Ort hervor, die mit ihrem Einsatz, ihren zahlreichen Ideen und pragmatischen Lösungsvorschlägen einen wichtigen Beitrag zum Baufortschritt in so kurzer Zeit geleistet hätten. Foto: Symbolbild





Neueste Videos