LIVE TV App
PlayPause

Auto macht sich im Berg selbstständig

news image

Handbremse nicht angezogen

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde, ist es am Donnerstagnachmittag auf der L309, zwischen Hillscheid und Neuhäusel, gekommen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte ein Jäger sein Auto am Waldrand abgestellt, ohne es vorschriftsmäßig gegen das Wegrollen zu sichern. Daraufhin hat sich der Pkw des Mannes aufgrund des Gefälles selbstständig gemacht und rollte rund 200 Meter die L309 hinunter. Hier kam es schlussendlich zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto, das von Hillscheid in Richtung Neuhäusel unterwegs war. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Die L309 musste während der Aufräumarbeiten mehrfach voll gesperrt werden. Bild: Polizeidirektion Montabaur