LIVE TV App
PlayPause

Betzdorf: Medizinisches Versorgungszentrum eröffnet

news image




Kampf gegen den Ärztemangel

Im Kampf gegen den Ärztemangel im Westerwald ist jetzt in Betzdorf ein weiterer Schritt gemacht wurden: Ein neues Medizinisches Versorgungszentrum wurde in der Innenstadt eröffnet. Mit dabei sind zwei Allgemeinmediziner und zwei Fachärzte für Innere Medizin, die zu Beginn im Wechsel arbeiten werden. Das neue Zentrum wird von einem Arzt aus Hamm im Westerwald betrieben. Die Stadt hatte in den vergangenen zwei Jahren einige Probleme gehabt, da ein Arzt in den Ruhestand gegangen war. Weiterhin hatte im Jahr 2019 eine große Gemeinschaftspraxis geschlossen. Trotz der jetzigen Eröffnung des neuen MVZ bleibt der Ärztemangel weiterhin eine große Sorge im Landkreis Altenkirchen, sowie in den anderen Teilen des Westerwalds.