LIVE TV App
PlayPause

Deutlich weniger Akzeptanz für AstraZeneca-Impfstoff

news image

Viele Termine fallen aus

Die Impftermine, bei denen der Wirkstoff von AstraZeneca verimpft werden soll, werden überall in der Region wesentlich seltener wahrgenommen als die Impftermine mit anderen Wirkstoffpräparaten. Laut Angaben des Gesundheitsministeriums würden bis zu acht Prozent der Termine nicht besucht - die Tendenz sieht das Ministerium laut anderer Medien eher steigend. Auch in anderen Bundesländern gibt es demnach Vorbehalte gegen den Impfstoff, der nach derzeitigem Stand im Vergleich mit anderen Vakzinen weniger wirksam sein soll. Virologen und Ärzteverbände raten dennoch zur Impfung. Seit dem 15. Februar wird in Rheinland-Pfalz mit dem Präparat von AstraZeneca geimpft.