LIVE TV App
PlayPause

Drei Schwerverletzte nach Pkw-Überschlag

news image

Schwerer Unfall auf A61

Zu einem Unfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt wurden, ist es am Sonntagnachmittag auf der A61 zwischen Laudert und Rheinböllen gekommen. Ersten Ermittlungen zur Folge kam der 54-jährige Fahrer des Unfallwagens nach rechts von der Fahrbahn ab, der Wagen wurde durch eine Leitplanke ins Schleudern gebracht und überschlug sich im Anschluss. Alle drei Insassen wurden hierbei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mittels Rettungshubschrauber und Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Landung der zwei Rettungshubschrauber, Unfallaufnahme sowie Reinigung der Fahrbahn musste die Autobahn in diesem Bereich für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.