LIVE TV App
PlayPause


DWD gibt Entwarnung: Keine Überflutungen durch Tief Roland

news image




Experte gibt Entwarnung

Vereinzelt haben uns heute Nachfragen erreicht, ob das heranziehende Tiefdruckgebiet “Roland” erneut für Starkregenfälle und Überflutungen in der Region führen könnte. Auf Nachfrage von TV Mittelrhein konnte Andreas Friedrich, Diplom-Meteorologe und Tornado-Beauftragter des Deutschen Wetterdienstes, jedoch Entwarnung geben: Zwar könne es ab heute Nachmittag lokal zu Gewittern und Starkregen komme, diese lägen jedoch weit unter den kritischen Grenzwerten. Bereits ab morgen sorgt dann trockenere Luft für eine weitere Entspannung in der Region am #Mittelrhein.





Neueste Videos