LIVE TV App
PlayPause

Feuer in der JVA Koblenz

news image

Flammen sind unter Kontrolle

Am Dienstagvormittag ist es in der Justizvollzugsanstalt auf der Karthause zu einem Zimmerbrand gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, musste ein Teil des Gebäudekomplexes wegen des Feuers im zweiten Obergeschoss evakuiert werden. Betroffene Personen werden durch den Rettungsdienst und den Notarzt untersucht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte die Ausbreitung der Flammen verhindert werden und das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Vor Ort sind 27 Einsatzkräfte der Feuerwehr Koblenz mit 7 Fahrzeugen, vier Rettungstransportwagen und die Abschnittsleitung Gesundheit, bestehend aus dem Organisatorischen Leiter und dem Leitenden Notarzt.