LIVE TV App
PlayPause

Führerlose Schiffe treiben auf der Mosel

news image

Kollision mehrerer Boote

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag die Festmacherleinen zweier stillliegender Fahrgastschiffe in Cochem gelöst. Das teilte nun die Polizei mit. Die beiden Schiffe trieben daraufhin ab und kollidierten mit einem weiteren Fahrgastschiff, sowie einer Sportbootanlegestelle. Die Schiffe mussten durch die Feuerwehr gesichert und anschließend zu ihren Liegeplätzen geschleppt werden. Im Zuge der Ermittlungen durch die Polizei konnte festgestellt werden, dass die Täter auch die Festmacherleine einer Fähre lösen wollten, dies ihnen jedoch misslang. Der genaue Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.