LIVE TV App
PlayPause

Impfung: 360.00 Rheinland-Pfälzer steht bald Termin zu

news image




Immer mehr Impfberechtigt

Ab Mitte März sollen sich in Rheinland-Pfalz und der Region alle Menschen im Alter zwischen 70 und 79 Jahren für eine Corona-Impfung anmelden können. Das hat Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Donnerstagmittag mitgeteilt. Zuvor seien allerdings noch über 100.000 Menschen über 80 Jahren an der Reihe. Diese Gruppe solle bis Mitte März einen verbindlichen Termin für eine Schutzimpfung bekommen. Bis Anfang April sollen die Erstimpfungen der über 80-Jährigen im Land dann abgeschlossen sein. Ab Mitte März können rund 360.000 Rheinland-Pfälzer, die 70 und älter sind, Termine vereinbaren. In den vergangenen Tagen wurde auch bekannt gegeben, dass dem Kita- und Schulpersonal im Land ein Impfangebot unterbreitet werden soll.