LIVE TV App
PlayPause

Koblenz: Fußgängerin lebensbedrohlich verletzt

news image

Auto erfasst Frau

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin von einem Auto erfasst wurde, ist es am Donnerstagmorgen in Koblenz gekommen. Laut Angaben der Polizei versuchte die Frau in Höhe der Südallee alle vier Fahrstreifen des Friedrich-Ebert-Rings zu überqueren. Dabei erfasste ein Auto, das von der Pfaffendorfer Brücke in Richtung Innenstadt fuhr, die Frau auf dem rechten Fahrstreifen. Das Unfallopfer musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße in Richtung Innenstadt war noch für längere Zeit gesperrt. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang untersuchen.