LIVE TV App
PlayPause


Koblenz: Kultur-Regatta startet am Deutschen Eck

news image




Schwimmendes Kunstprojekt

Am Samstagmorgen sind die 17 Segelboote der Kultur-Regatta am Deutschen Eck in Koblenz gestartet. Zahlreiche Zuschauer säumten das Ufer um mitzuverfolgen, wie die farbenprächtigen Segelboote zu ihrer nächsten Etappe über Bonn bis nach Köln aufbrechen. Die Segel der ersten schwimmenden Kunstausstellung der Welt wurden vom international renommierten Maler und Bildhauer Stefan Szczesny bemalt. Sie stehen vertretend für die 17 “Global Goals”, also die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, darunter beispielsweise das Ende von Armut und Welthunger oder der Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Regattastrecke ist rund 120 km lang und führt die Boote am Sonntag gegen 16 Uhr wieder an ihren Ausgangspunkt in Monheim. Im Ludwig Museum Koblenz ist zudem nun eine Sonderausstellung von Szczesny unter dem Titel “Global Goals Project” zu sehen.





Neueste Videos