Lübstorf: Jugendlicher leicht verletzt

news image

Unachtsam unterwegs

In Lübstorf hat sich am frühen Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit einem jugendlichen Radfahrer ereignet. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Junge die Fahrbahnseite der Bahnhofsstraße überqueren, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er von einem vorbeifahrenden Autofahrer gestreift. Ein zufällig anwesender Arzt kümmerte sich umgehend um das leicht verletzte Kind. Der betroffene Autofahrer muss sich wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.