LIVE TV App
PlayPause

Mehrere Polizisten in Stahlhofen verletzt

news image

Mann kämpft wie ein Berserker

Bereits am frühen Sonntagmorgen ist es in Stahlhofen im Westerwald zu einem Polizeieinsatz gekommen, bei dem mehrere Beamte verletzt wurden. Wie die Polizei jetzt erst mitteilte, wurde man über eine randalierende Person an der Grillhütte informiert, die bereits mehrfach durch ein Lagerfeuer gelaufen ist und sich nicht beruhigen ließ. Der Mann aus Hessen begann bereits beim Eintreffen der Polizisten Gewalt gegen die Beamten anzuwenden, sodass schließlich mehrere Streifenwagen sowie ein Diensthundeführer notwendig waren. Der Randalierer war so in Rage, dass sogar Elektro-Impulse aus einem Taser keine Wirkung zeigten. Erst der Polizeihund schaffte es den Mann zu überwältigen. Noch im Laufe der Nacht musste der Randalierer mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Auch wurden drei Polizisten bei dem Einsatz leicht verletzt. Was den Mann in einen solch schmerzempfindlichen Zustand versetzt hat, ist bislang unklar.