LIVE TV App
PlayPause

Mendig: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

news image

Unfallursache bislang unbekannt

Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Mendig schwer verletzt worden. Laut Polizei war die 65-Jährige mit ihrem Wagen auf einer Bundesstraße zwischen Mendig und Thür unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es zu einer frontalen Kollision mit einem Sattelzug. Dabei wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.