LIVE TV App
PlayPause


Merkel: Kampf gegen Antisemitismus, Hass und Gewalt

news image




Merkel spricht von Pflicht

Der entschiedene Kampf gegen Antisemitismus, Hass und Gewalt ist Verpflichtung für jede Bundesregierung. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern am Rande eines Besuchs der Holocaust Gedenkstätte YAD VASHEM in Jerusalem. Ins Gästebuch schrieb sie: "Das jüdisches Leben nach den Menschlichkeitsverbrechen der Shoah in Deutschland wieder eine Heimat gefunden hat, ist ein unermesslicher Vertrauensbeweis - für den wir dankbar sind". Die dokumentierten Verbrechen "sind uns deutschen immerwährende Verantwortung und Mahnung", so Merkel.





Neueste Videos