LIVE TV App
PlayPause

Nürnberg: Vier Leichtverletzte nach Kleinbrand

news image

Vier Leichtverletzte nach Brand

Am Dienstagabend ist es zu einem Kleinbrand in einem Mehrfamilienhaus in Nürnberg gekommen. Laut Polizei geriet ein Kochtopf in einer der Wohnungen des Hauses in Brand. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der Polizei von den Bewohnern gelöscht werden. Hierbei erlitten die vier Bewohner eine leichte Rauchgasintoxikation. Sie wurden in einem Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.