LIVE TV App
PlayPause


Pastor und Taxifahrer verhindern Telefonbetrug

news image




81-Jährige beinahe Opfer

Beinahe ist eine 81-Jährige in Erpel im Kreis Neuwied zum Opfer von Telefonbetrügern geworden. Doch dies haben ein Taxifahrer und ein Pastor verhindert. Die Seniorin sei von einem angeblichen Polizisten angerufen worden, der behauptet habe, dass sie eine Kaution zahlen müsse, nachdem ihre Tochter ein Unfall verursacht haben soll. Daraufhin informierte ein Taxifahrer, der die Dame nach Hause brachte, die Polizei, dass sie zuvor eine große Menge Bargeld bei der Bank abgehoben habe. Zur Geldübergabe kam es glücklicherweise nicht, da ein Pastor zufälligerweise die Seniorin besucht hatte und dem Betrüger mitteilte, dass bei der 81-Jährigen nichts zu holen sei.





Neueste Videos