LIVE TV App
PlayPause

Schluss mit Olau - Sessionseröffnung abgesagt

news image

AKK weicht auf YouTube aus

Die Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval wird am 11.11.2020 keine Präsenzveranstaltung zur Sessionseröffnung in der Koblenzer Innenstadt durchführen. „Die steigenden Infektionszahlen und die damit einhergehenden Einschränkungen lassen es in diesem Falle nicht zu, positive Stimmung mit einer solchen Veranstaltung zu erzeugen. Ein Verantwortungsvoller Umgang mit der zur Zeit vorherrschenden Lage lässt dem Koblenzer Karneval keine andere Möglichkeit“, so Christian Johann, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK). Der Vorstand der AKK, des Dachverbands der 43 Koblenzer Karnevalsvereine, hat das ohne behördliche Anweisung in einer Vorstandssitzung entschieden. Am 11.11.2020 um 11.11 Uhr wird die AKK stattdessen mit einer Videobotschaft auf ihrem Youtube-Kanal auf die kommende Session einstimmen.