LIVE TV App
PlayPause


Schnelle finanzielle Hilfen von Bund und Land

news image




Freistaat zahlt 5.000 €

Die vom Hochwasser betroffenen Bundesländer und der Bund selbst haben schnelle Finanzhilfen für die Betroffenen zugesagt. Kanzlerin Merkel hatte gestern mit Geschädigten und Helfern im nordrhein-westfälischen Bad Münstereifel gesprochen und gesagt, man werde alles daran setzen, dass das Geld schnell zu den Menschen komme. NRWs Ministerpräsident Laschet versprach, die Hilfssumme des Bundes zu verdoppeln. Auch in Bayern gibt es Geld für die Hochwassergebiete – Der Freistaat stellt den Flutopfern unter anderem 5.000 Euro pro Haushalt zur Verfügung.





Neueste Videos