LIVE TV App
PlayPause

Schwerer Unfall und nächtliche Vollsperrung auf A3

news image

Transporter umgekippt

Die Autobahn A3 musste am Donnerstag in den frühen Morgenstunden für circa eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Der Grund dafür war nach Angaben der Polizei ein Unfall bei Windhagen, bei dem ein Transporter zunächst mit einem LKW kollidiert und anschließend auf die Fahrbahn gekippt war. Der Fahrer des Transporters wurde schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn wurde zur Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten voll gesperrt und im Anschluss sukzessive wieder freigegeben.