LIVE TV App
PlayPause


Steinmeier spricht in New York

news image




Nach 40 Jahren

Als erster Bundespräsident seit fast 40 Jahren redet Frank-Walter Steinmeier heute Nachmittag vor der UN-Vollversammlung in New York. Meistens wird Deutschland in der Generaldebatte der Vereinten Nationen von der Bundesregierung vertreten. So hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) trat öfter vor Vertretern der 193 Mitgliedstaaten gesprochen. Wenn die Regierungschefin nicht nach New York kommt, wird die Rede bei der traditionell im September stattfindenden Generaldebatte normalerweise vom Außenminister gehalten.





Neueste Videos