LIVE TV App
PlayPause

Viel zu tun für Feuerwehr und Polizei

news image

Waldbrand bei Lahnstein

Am Dienstag musste die Polizei und Feuerwehr in Lahnstein zu mehreren Bränden ausrücken. Wie die Polizei mitteilte, meldete zunächst eine Spaziergängerin einen brennenden Baum und mehrere qualmende Stellen am Boden im Bereich des Forsthauses, an denen es vor einigen Tagen bereits gebrannt hatte. Unterirdische Glutnester könnten hier erneut aufgeflammt sein. Auch musste die Feuerwehr zu einem späteren Zeitpunkt erneut dorthin ausrücken, weil wieder Glutnester gemeldet wurden. Gegen 17:30 Uhr gingen dann mehrere Anrufe ein, die ein Feuer unterhalb des Aussichtsturmes lokalisiert hatten. Hier brannten etwa 1000m² Waldboden und Bäume. Durch das Eingreifen mehrerer Wehren konnte das Feuer nach gut einer Stunde gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.