LIVE TV App
PlayPause

War Ballenpresse verantwortlich für Flächenbrand?

news image

Feuerwehreinsatz in Ochtendung

Zu einem Flächenbrand ist es am Mittwochabend auf einem Stoppelfeld bei Ochtendung gekommen. Nach Angaben der Polizei war die betroffene Fläche rund 10.000 Quadratmeter groß. Brandursache ist nach ersten Vermutungen ein technischer Defekt an einer Ballenpresse. Diese fiel auch den Flammen zum Opfer. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ochtendung und Kruft mit etwa 30 Einsatzkräften sowie die Polizei Mayen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die Nacht.