LIVE TV App
PlayPause

Weinernte: Frost könnte zu Problemen führen

news image




Reben stehen kurz vor Austrieb

Bislang haben die Weinberge an Rhein und Mosel den Frost in diesem Jahr gut überstanden. Nach Angaben des Bauern- und Winzerverbands Rheinland Nassau in Koblenz gab es trotz der kalten Nächte in den vergangenen Tagen noch keine größeren Schäden an den Reben. Aktuell steht der Austrieb der Pflanzen kurz bevor. Sobald es wärmer wird soll dieser beginnen. Jedoch sind die Pflanzen ab diesem Zeitpunkt besonders anfällig für niedrige Temperaturen. So können feuchte Tage zeitgleich mit kalten Nächten zu einem großen Problem für die Winzer werden.