LIVE TV App
PlayPause

Westerwald: Autobrand-Serie aufgeklärt?

news image

Zwei Frauen festgenommen

Die Polizei hat am Wochenende zwei Frauen festgenommen, die mutmaßlich mit der Autobrand-Serie im Westerwald in Verbindung stehen. Demnach sollen die beiden Verdächtigen aus der Verbandsgemeinde Rennerod seit August neun Autos unter anderem in Rennerod, Seck und Emmerichenhain angezündet haben. Kurz vor ihrer Festnahme sollen die Frauen ein weiteres Auto auf einem Hotelparkplatz am Siegerlandflughafen in Burbach in Brand gesteckt haben. Die mutmaßlichen Täter sitzen nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Polizei in Montabaur dauern an.