LIVE TV App
PlayPause

The Fuck Hornisschen Orchestra

Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt vom Poetry Slammer zum Musiker. Und manchmal vermischt sich auch beides. So wie bei Julius Fischer & Christian Meyer alias The Fuck Hornisschen Orchestra. Die Texte der beiden Wahl-Leipziger handeln gerne von Absurditäten, zum Beispiel dem leidenschaftlichen Tunnelbauen. Die musikalische Umsetzung ist dabei erwartungsgemäß eigenwillig. Kollege Marcus Mötz traf The Fuck Hornisschen Orchestra zum Interview und präsentiert Ihnen jetzt eine neue Folge unseres Musikmagazins IN STEREO. Viel Spaß!